MedGolfMedGolf

Wir verbessern Ihr Spiel

Sie schlagen beinahe täglich Bälle auf der „Driving Range“ und kommen dennoch nicht mit Ihrem Handicap weiter? Muskelstrukturen wie der Rumpfbereich, das Gesäß oder die Oberschenkel sind beim Golf stark beansprucht. Doch der Muskelaufbau muss zielgerichtet erfolgen. Unsere Golf-Physiotherapeuten sorgen in Absprache mit den Golf-PROs dafür, dass Sie ein perfekt auf Sie persönlich angepasstes Trainingsprogramm bekommen. Dafür steht Ihnen unser auf das Golfspiel zugeschnittener Gerätepark zur Verfügung. Mit dem richtigen Muskelaufbau lassen Schmerzen nach Stabilität und Mobilität verbessern sich.

Wir kurieren Ihre Verletzungen

Sie stehen bereits seit einer langen Zeit mit Schmerzen auf dem Golfplatz? Wir kümmern uns darum. Unsere Orthopäden und Kardiologen analysieren Ihr Problem und entwickeln mit unseren Golf-Physiotherapeuten und den Golf-PROs der Hummelbachaue Ihr individuelles Therapieprogramm. Neben Krankengymnastik an unseren hochmodernen Geräten werden Sie physiotherapeutisch betreut. Auch nach der Therapie lassen wir Sie nicht allein: Wir erstellen für Sie ein Abschlussbefund und besprechen weitere Maßnahmen.

Wir sind auch Profis in anderen Sportarten

Sie sind kein Golfer und möchten unsere Leistungen in Anspruch nehmen? Das ist kein Problem. Die medicoreha besitzt auch therapeutisches Know-how in Sportarten wie Fußball, Handball, Hockey, Tennis, Fechten, Ringen, Tischtennis und vielen mehr. Seit Jahren betreuen unsere Therapeuten Mannschaften und Einzelsportler: Wir kümmern uns z. B. um das Bundesliga-Team von Borussia Mönchengladbach oder die Weltmeisterin im Ringen 2014, Aline Focken. Diese Expertise aus dem Spitzensport haben wir auf unsere Konzepte im „MedGolf Institut“ übertragen.

Unser Individualtraining

Trainieren Sie im „MedGolf Institut“ unter Anleitung unserer Golf- oder Sport-Physiotherapeuten. Das Individualtraining können Sie als Einzelperson oder in Gruppen von zwei, drei oder vier Personen buchen. Dem Training geht immer eine Analyse voraus.

Analyse

Golf:
Alle Golfer erhalten eine Trainingsplaneinweisung und Analyse (TPI Screening). Bei der Analyse werden Defizite in Beweglichkeit, Kraft und Koordination aufgedeckt. Die Trainingsplaneinweisung entfällt, wenn aufgrund einer Behandlung auf Rezept ein Trainingsplan bereits vorhanden ist.

Andere Sportarten:
Nicht-Golfer erhalten eine physiotherapeutische Analyse, die auf die Beschwerdebilder des Patienten fixiert ist.

Training

  • Das Training dauert jeweils eine Stunde
  • Der Physiotherapeut begleitet das Training die ganze Zeit
  • Es werden immer 10 Termine vereinbart, die 1-2 x in der Woche stattfinden (kurze Unterbrechungen aufgrund von Urlaub sind möglich)

Ihre Gesundheit bewegt uns. Daher begleiten unsere Experten Sie während des gesamten Trainings, erkennen Fehlhaltungen, korrigieren Ihre Übungen und optimieren Ihren Trainingsplan.

MedGolf Institut
Am Golfplatz 1 · 41469 Neuss
Anfahrt & Öffnungszeiten

Info bei medicoreha-Experte Daniel Hummen
Telefon: 02131/890-130
Fax: 02131/890-139
E-Mail: medgolf-neuss@medicoreha.de

02131/890-130